Kultur : Philharmonie: Rambazamba von der Alhambra

20 Uhr[Tel.: 82],Philharmonie[Tel.: 82],Kemperplatz[Tel.: 82],Mitte[Tel.: 82]

Nirgendwo boomt die Klassik so wie in Spanien: In den letzten fünfzehn Jahren hat sich von Bilbao bis Las Palmas jede größere Stadt ihr eigenes Sinfonieorchester zugelegt. Die sind meist alles andere als provinziell und haben durch ihre CDs auch international auf sich aufmerksam gemacht. Das Orchester der Maurenstadt Granada ist eines der besten: Unter seinem Dirigenten Josep Pons hat es sich sein Standing vor allem mit spanischer und lateinamerikanischer Orchestermusik erspielt: Auch bei ihrem Berlin-Gastspiel setzen die Andalusier auf die Verführungskraft von Manuel de Fallas "Liebeszauber" und die Tangoklänge von Astor Piazollas Bandoneonkonzert. Authentischer Solist ist der Argentinier Pablo Mainetti.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben