20 Jahre Intro : Geburtstagsparty in der Columbiahalle

Das Line-Up liest sich wie ein kleines Festival: Maximo Park, Thees Uhlmann, Simian Mobile Disco und zur Krönung noch ein DJ-Set von Skinner von The Streets. Ein Bilder-Blog.

Die erste Intro erschien am 1. Januar 1992 - und sie hat sich bis heute gehalten. Mittlerweile erscheint es monatlich mit einer Es erscheint monatlich mit einer Druckauflage von rund 138.000 Exemplaren. Den runden Geburtstag feiert das Magazin seit Wochen mit verschiedenen Partys im Land. An diesem Wochenende ist das große Finale - am Samstagabend in Köln und am heutigen Freitagabend in Berlin. Gleich an zwei, wenn auch direkt nebeneinander liegenden Orten, wird gefeiert: Im C-Club und in der Columbiahalle.

Musikmagazin Intro feiert 20. Geburtstag
Intro feiert seinen 20. Geburtstag mit einem kleinen Festival in der Columbiahalle. Foto: Jan KapitänWeitere Bilder anzeigen
1 von 16Foto: Jan Kapitän
03.03.2012 15:49Intro feiert seinen 20. Geburtstag mit einem kleinen Festival in der Columbiahalle.

Das Line-Up liest sich wie ein kleines Festival: Porcelain Raft, PeterLicht, Thees Uhlmann mit einem Akustik-Set, Maxïmo Park, M83, Matias Aguyao, Little Boots, Mouse On Mars, Simian Mobile Disco, Mike Skinner (DJ-Set) und schließlich Curfew.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.intro.de/20jahre.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben