Auszeit : Udo Jürgens plant Reise zum Dalai Lama

Udo Jürgens hat eine Einladung vom Dalai Lama erhalten. Auf Tournee geht er erst 2009 wieder.

Udo Jürgens
Udo Jürgens nimmt eine Auszeit von der BühneFoto: dpa

Udo Jürgens, 73, will den Dalai Lama besuchen. Im Frühjahr plane er eine Reise nach Indien, die über das übliche Touristenprogramm hinausgehen soll, sagte der Sänger bei der Präsentation seines neuen Albums "Einfach ich". "Ich habe eine Einladung vom Dalai Lama erhalten", freut sich Jürgens, der das im Exil lebende geistliche Oberhaupt der Tibeter letzten Sommer im Hessenpark Neu-Anspach erlebt hatte. Schon dort habe ihn der Dalai Lama so sehr beeindruckt, dass er nun mit seiner Stiftung den Bau eines Waisenhauses für tibetische Kinder unterstützen will: "Auch darüber werde ich mich bei meiner Reise genau informieren“, kündigte Jürgens an.

Am 23. Februar tritt er beim Deutschen Opernball in Frankfurt auf, eine der wenigen Gelegenheiten, Jürgens in diesem Jahr live zu hören.
"Ich werde erst 2009 wieder auf Tournee gehen", sagte der Sänger. „Die Planungen laufen derzeit.“ (ps/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben