Berlin Festival : Am Freitag geht es los

Wir verlosen Karten für das Berlin-Festival.

TICKETVERLOSUNG



Gemeinsam mit StudiVZ verlost der Tagesspiegel 2x2 Eintrittskarten für das Berlin-Festival. Einfach bis Freitag 14 Uhr eine Mail schreiben an verlosung@tagesspiegel.de - bitte mit beiden Namen. Die Gewinner werden schnell kontaktiert. Wer kein Glück hat, aber keine Festivals verpassen will, kann bei www.studivz.de oder meinvz.de unter der neuen Rubrik "Meine Festivals" gucken. Dort gibt es Mitfahrgelegenheiten, Fotos, Tipps und 900 Festival-Termine. AG


KARTEN FÜR 40 EURO

Die Türen des Flughafens machen heute um 16 Uhr auf, die Konzerte beginnen eine Stunde später. Das Festivalgelände ist bis Samstagfrüh, 8 Uhr, geöffnet. Weiter geht es dann am Sonnabend um 15 Uhr - ab 15.30 Uhr spielen die ersten Bands. Schluss ist am Sonntag um 15 Uhr, ab morgens ist bei der "After Hour" Entspannung angesagt. Tageskarten kosten 40 Euro, das Zweitagesticket gibt's an der Abendkasse für 60 Euro. Wer ab 1 Uhr rein will, zahlt 20 Euro; ab 4 Uhr 10 Euro.
Mehr Details: www.berlinfestival.de

DIE STARBÜHNE

Check-In ist am Freitag und Sonnabend im Foyer. Die Bühnen befinden sich auf dem Rollfeld und im Hanger, im ehemaligen Bistro sowie im Flughafenrestaurant Airbase One. Wann die Stars spielen werden? Das ist der Plan: Am Freitag spielt Dendemann um 23 Uhr, Peter Doherty um 0.30 Uhr und Peaches kommen um 3.15 Uhr. Eine Auswahl für den Sonnabend? Um 21 Uhr spielen Zoot Woman, Jarvis Cocker tritt um 22.30 Uhr auf, ab Mitternacht machen Deichkind "Krawall und Remmidemmi". Die DJs von Hot Chip legen um 1.30 Uhr auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben