Pop-Tipp : Elektrohoden, Skit Sketch, Jonathan

Was Nana Heymann von der Jugendseite "werbinich" sich zurzeit am liebsten auf Youtube anguckt.

Nana Heymann
271908_0_8c551fc2.jpg
Nana Heymann.Foto: Kai-Uwe Heinrich

1. Elektrohoden - "Hey, hey schöner Szenetyp":

Der inofizielle Sommerhit von Prenzlauer Berg, ein netter musikalischer Gruß an alle Schwaben.

 

http://www.youtube.com/watch?v=C9zS67ZCkw8

 

2. Skit Sketch - "Ring Ding Dong":

Wenn sich Rap mal wieder selbst viel zu ernst nimmt mit bösen Grimassen und Dickehosengetue, tut es ganz gut, wenn jemand kommt und ihn ein bisschen am Bauch kitzelt.

 

http://www.youtube.com/watch?v=UTMgK8C81M0

 

3. Jonathan - "Ich bin ein Bäcker":

Berlins Stiernacken Fler bekennt "Ich bin ein Rapper", ein Milchgesicht namens Jonathan hat das Lied zum Anlass genommen, von seinem eigenen Berufsalltag zu erzählen.

 

http://www.youtube.com/watch?v=Ix16U3Q4nDo



Nana Heymann ist gebürtige Berlinerin. Beim Tagesspiegel ist sie für die Jugendseite "werbinich" verantwortlich und schreibt außerdem über Clubs, Musik und Filme und alles, was sich so auf den Straßen zwischen Mitte und Prenzlauer Berg ereignet. Einer ihrer Helden ist Mike Skinner aka The Streets.

Sind uns gute neue Bands, DJs etc. aus Berlin entgangen? Nennen Sie uns Ihren Geheimtipp, dazu klicken Sie bitte

hier

.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben