Soundcheck : CD-Neuerscheinungen

Jeden Freitag zwischen 21 und 23 Uhr reden vier Popkritiker auf Radio 1 über ihre CDs der Woche. Diesmal: Hot Chip, Everybody Was In The French Resistance...Now!, Delphic, Corinne Bailey.

POP
Hot Chip: One Life Stand (EMI)



Das Nerd-Kommando greift an. Plötzlich wollen die fünf Laptopstreber aus London, die aussehen, wie man sich digitale Eremiten vorstellt, immer schon den großen Popsong im Sinn gehabt haben. Bislang waren sie aber zu verschroben dafür. Auf dem vierten Album schließen sie die Lücke zur Madonna- Fraktion mit Songs aus einem Guss. Trotzdem nicht blöd. Kai Müller, Tagesspiegel


POP
Everybody Was In The French Resistance ...Now! (Cooking Vinyl)

Ein wirklich guter Popsong hat das Zeug zur Instanz in Sachen Lebensführung (zumindest für ein paar ewige Minütchen). Aber wofür ist so ’ne Instanz wirklich da? Um ihr zu widersprechen. Und wer könnte das besser als Eddie Argos von Art Brut. Diesmal zieht er mit Freundin Dyan Valdés von The Blood Arm vom Leder. Markus Hablizl, Verleger



POP
Delphic: Acolyte
(Kitsuné)

Sie kommen aus Manchester, treten als Band auf, mischen Dance, Rock und Pop – New-Order- Vergleiche bleiben da nicht aus. Wobei das junge Trio nach Achtzigern und aktuellen Popentwürfen wie Miike Snow klingt. Beheimatet sind sie bei dem französischen Kitsuné-Label, ein deutlicher Hinweis auf Stil und Talent. Uwe Viehmann, Musikjournalist



SOUL
Corinne Bailey: Rae The Sea (EMI)

Nichts weniger als den Tod ihres Mannes verarbeitet die Soul- sängerin aus Leeds. Sehr direkt und ohne Schnörkel trauert Corinne Bailey Rae so laut und offen, wie das in der Popwelt eigentlich gar nicht erlaubt ist. Der Schwere des Schicksals und der Tiefe der Texte wird die Musik leider selten gerecht. Andreas Müller, Moderator

Mehr Empfehlungen im Internet:

www.tagesspiegel.de/pop-tipps

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben