PREMIERE : Die ewige Hure

Foto: Sebastian Gabsch
Foto: Sebastian GabschFoto: Sebastian Gabsch

Der Skandalregisseur Volker Lösch, der zuletzt an der Schaubühne mit Tegeler Inhaftierte Berlin Alexanderplatz inszenierte, ergänzt nun in Lulu – Die Nuttenrepublik den Klassiker von Frank Wedekind um Erfahrungsberichte von Berliner Sexarbeiterinnen verschiedenster Couleur. Die professionellen Damen treten als Sprechchor auf.

20 Uhr, Schaubühne, Kurfürstendamm 153, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben