Revue : Friedrichstadtpalast lockt wieder

Der Berliner Friedrichstadtpalast, Europas größtes Revuetheater, sieht sich nach den Zuschauereinbrüchen der letzten Jahre wieder im Aufwind.

Im ersten Halbjahr 2008 wurden 145 000 Zuschauer gezählt gegenüber 135 000 im Vorjahreszeitraum, berichtete Geschäftsführer Berndt Schmidt: „Wir sind noch lange nicht da, wo wir hinwollen, aber wir sind auf dem Weg.“ Dem 1900- Plätze-Theater machten zuletzt wie allen anderen Berliner Bühnen auch der BVG- Streik sowie aktuell die Fußball-EM zu schaffen. Bis zum 29. Juni läuft noch die „Glanzlichter“-Revue mit dem Sänger Max Mutzke als Stargast. Vom 9. bis 31. August wird dann eine Sommer-Revue gezeigt. Am 9. Oktober findet die Premiere der neuen großen Show „Qi – eine Palast-Phantasie“ statt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar