"Rückblende" : Stuttmann gewinnt Karikaturen-Wettbewerb

Zum vierten Mal kann Tagesspiegel-Karikaturist Klaus Stuttmann den "Rückblende"-Preis mit nach Hause nehmen. Prämiert wurde er für die Darstellung des wachsenden Rettungsschirms.

Karikatur: Klaus Stuttmann

Der Tagesspiegel-Karikaturist Klaus Stuttmann hat den "Rückblende"-Wettbewerb zur besten Karikatur 2011 gewonnen. Es war für ihn schon der vierte Sieg in dieser Kategorie. Mit dem Merkel-Rettungsschirm, der sich vom Knirps zum Riesen auswächst, überzeugte er die Jury. Mehr Karikaturen von Stuttmann finden Sie hier.

Die "Rückblende" ist ein renommierter deutscher Preis für politische Fotografie und Karikatur. Zum 28. Mal wurde er verliehen. Zu sehen sind die Arbeiten in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz vom 27. Januar bis zum 19. Februar, täglich von 10 bis 20 Uhr.

(Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben