Kultur : Self-Publishing:Preis für Online-Autoren

Zum zweiten Mal schreiben der Tagesspiegel, die Stiftung Lesen, Zeit Online und das Portal epubli den Wettbewerb „derneuebuchpreis.de“ aus. Ab sofort können Self-Publishing-Autoren ihre Werke kostenlos auf www. epubli.de veröffentlichen und bis 5. September zur Wahl stellen. Die Preisträger werden in zwei Stufen ermittelt: Zuerst sind alle Leser per Online-Abstimmung zur Wahl der besten fünf Autoren aufgerufen, in den Kategorien Belletristik, Sachbuch, Wissenschaft, Kunst und Fotografie sowie Kinder- und Jugendbuch. Aus dieser Shortlist ermittelt eine neunköpfige Jury die Gewinner. Zur Jury gehören Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt, „Zeit Online“-Chefredakteur Wolfgang Blau und die Literaturagentin Petra Eggers. Der mit insgesamt 20 000 Euro dotierte Preis wird am 10. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Im vergangenen Jahr haben rund 1000 Autoren an dem Wettbewerb teilgenommen, 20 000 Leser stimmten ab. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben