Kultur : SZEN. LESUNG

Nacht, reflektierend.

Der mosaikartige Prosatext von Tobias Schwartz um verwirrende Großstadtgefühle wie Einsamkeit und Fremdsein wird szenisch in einem Gastspiel des Hans-Otto-Theaters Potsdam von Elzemarieke de Vos, Wolfgang Vogler und Michael Schrodt (Foto) dargeboten. Für Musik und Smiths-Songs-Arrangements sorgt der Ex-Rosenstolz-Gitarrist Marc Eisenschink.

20 Uhr, 8/5 Euro

Theater unterm Dach, Danziger Str. 101,

Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben