VERNISSAGE : Fluxus-Pionierin

Es dauerte lange, bis Yoko Ono von den Medien nicht mehr nur als Witwe John Lennons gehandelt wurde. Mittlerweile aber hat sich herumgesprochen, dass die heute 77-Jährige zu den Wegbereiterinnen von Fluxus, Konzeptkunst und interdisziplinärem Arbeiten zählt. Zeitgleich zu ihrer Ausstellungsbeteiligung im New Yorker MoMA zeigt die Galerie Haunch of Venison aktuelle Arbeiten der Künstlerin.

18 Uhr, Haunch of Venison, Heidestr. 46, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben