Kultur : VIVALDI NACHT

Barock Orchester Berlin.

Strawinsky behauptete einst, Vivaldi habe nur ein Konzert, „Die vier Jahreszeiten“, geschrieben, das aber 600-mal. Strawinskys Bonmot ist nur einer von vielen Witzen, die über Vivaldis Musik kursieren. Stefan Bevier und das Barock Orchester Berlin (Foto) wollen dagegen bei ihrer Vivaldi Nacht mit „Alla rustica“ und dem „Concerto ripieno“ beweisen, wie herrlich vital Vivaldis Musik ist.

20 Uhr, 5-30 Euro

Berliner Dom, Am Lustgarten, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar