Kultur : Von Christiane Peitz:

-

FILMTIPP DER WOCHE

Der ideale Film nach einem langen Winterspaziergang, egal ob es friert oder taut: Für Rivers und Tides hat der Dokumentarist Thomas Riedelsheimer den LandartKünstler Andy Goldsworthy bei der Arbeit begleitet. Mag sein, dass der Schotte seine Kunst, der Vergänglichkeit der Natur fragile Werke abzutrotzen, vor allem geschickt vermarktet. Aber wunderschön sind sie trotzdem, die Eisskulpturen, Blättergirlanden und SteinEier. „Good art keeps you warm“, sagt Goldsworthy. (OmU, Hackesche Höfe)

0 Kommentare

Neuester Kommentar