Kultur : Von Claudia Cosmo:

NAME

FILMTIPP DER WOCHE

1996 war das Jahr der Image-Wende von US-Schauspieler George Clooney. In From Dusk Till Dawn sah man den sonst so schönen Mimen zum ersten Mal dreckig, verschwitzt und unrasiert durch Mexikos Wüste fahren. An der Seite von Quentin Tarantino hinterließ Clooney als herumballernder Schmuddel-Gangster einen bleibenden Eindruck. Der furchterregende Showdown in der „Titty Twister“–Bar bereitete besonders Frauen schlaflose Nächte, die dem smarten Georgy-Porgy gerne einmal ihre Zehen in den Mund stecken würden.

27. September, 22.30 Uhr, Babylon Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben