Was machen wir heute? : Jagen

Wie ein Neuberlinerdie Stadt erleben kann

Anselm Neft

Vielleicht ist es das Alter, vielleicht die Jahreszeit. In den letzten Wochen denke ich viel an meine Kindheit und Jugend zurück, die schrecklichsten und schönsten Zeiten meines Lebens. Ich denke ans erste Holzschwert, die Buden im Wald, die Kassettenaufnahmen, Legolandschaften, den Schützengraben, den ich zum Missfallen meiner Mutter im Garten ausgehoben habe, den Haufen aus Ästen und Laub, den ich bestieg, als sei es die weiße Hölle vom Piz Palü, den ersten Kuss im Schrank einer Jugendherberge, Nachtwanderungen und Schnitzeljagden.

Ich frage mich, ob es in Berlin auch Nachtwanderungen und Schnitzeljagden gibt, oder ob es das nur im Dorf gibt, wo so wenig passiert, dass für uns Kinder der Aufschlag einer gut geworfenen Knallerbse nicht selten als Höhepunkt des Tages galt. Ich gebe bei Google „Schnitzeljagd“ und „Berlin“ ein – und es tut sich eine reiche Welt auf. Allerhand Schnitzeljagden und Rallyes werden angeboten, professionell und meistens für Erwachsene. Ganze Firmen können sich auf den Spuren der Illuminaten rätselnd durch die Stadt schnitzeln. Ich entdecke auch eine neuere Art der Schnitzeljagd – Geocaching. Tupperdosen mit kleinen Schätzen (Radiergummis, Schlüsselanhänger, Fußballsammelbildchen) werden in tarnfarbenen Tupperdosen in entlegenen Winkeln versteckt und können dann per Logbuch, GPS und Google-Earth gesucht werden. Manche Tupperdosen lassen sich nur nachts finden, da Leuchtfarbe an Bäumen oder Ruinenwänden den Weg weist. Die Jagden tragen Namen wie „Der Fluch von Buch“, „Hart an der Grenze“ oder „Brandenburger Land # 6“. Ich lese von Geo cache-Stammtischen, Tipps für Cache-Test-Dummies und Polizeieinsätzen gegen vermeintliche Einbrecher, die in Industrieruinen rumstreunen, um verborgene Bleistiftspitzer zu finden. Irgendwie klingt das ein bisschen so wie früher bei uns im Dorf. Und irgendwie klingt es auch ganz anders. Anselm Neft

Urbane Schnitzeljagden: www.geocaching-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben