Kultur : Wird "Feinkost Adam" in Fürth heute geschlossen?

Heute entscheidet der Trägerverein des Jüdischen Museums Franken, ob die umstrittene Ausstellung "Feinkost Adam" geschlossen wird. Der Wissenschaftliche Beirat des Museums, zu dem Rachel Salamander und Julius H. Schoeps gehören, verteidigt das Werk der Berliner Künstlerin Anna Adam. Auch die Mehrheit des Vereinsvorstandes unterstützte bislang den Museumsdirektor Purin. Doch haben protestierende Rabbiner in Franken den Zentralratsvorsitzenden Spiegel und regionale CSU-Politiker in dieser Woche auf ihre Seite ziehen können. Es sei unakzeptabel, dass eine Gruppe von Leuten die Schließung einer Ausstellung fordere, die sie nicht gesehen hätten, sagte Bernhard Purin dieser Zeitung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben