Wohin am Montag? : Kulturtipps für Berlin

In der Mall of Berlin lädt Kent Nagano zum Orchesterspielen ein und Seth Bogart erfreut in Kreuzberg heute Abend mit Synthie-Bubblegum-Pob.

Symphonic Mob: Ihr spielt die Musik.

Früher ging’s zum Pfingstkonzert in den Zoo, heute gehen musische Berliner zum Symphonic Mob und spielen zusammen mit dem DSO unter der Leitung von Kent Nagano (Foto) Werke von Bizet, Verdi und Wagner. Material zum Üben gibt’s auf www.symphonic-mob.de.

Mo 15 Uhr, Eintritt frei, Mall of Berlin, Leipziger Platz 12, Mitte

Bubblegum-Pop: Seth Bogart

Bisher ließ Bogart den Queer-Pop der B-52’s wiederaufleben. Auf seinem Solo-Debüt hat sich der gelernte Friseur nun dem Spät-70er- Synthie-Bubblegum-Pop verschrieben, wie ihn auch die Sparks in ihrer Giorgio-Moroder-Phase schufen. Da passt der Oberlippenbart perfekt.

Mo 20 Uhr, 12 Euro, PrivatClub, Skalitzer Str. 85-86, Kreuzberg

Bildungsausflug: Fontane Festspiele

In Neuruppin kam Fontane zwar zur Welt, wurde aber kein Fan seiner Heimatstadt: „zu preußisch“ befand er. Die Neuruppiner sind nicht nachtragend und richten ihm ein prächtiges Festival aus mit Reiseliteratur-Lesungen, literarischen Spaziergängen und Open-Air-Spektakel.

bis Montag, Neuruppin Info & Tickets: www.fontane-festspiele.com

Familienausflug: Ritterfest.

Das gesamte Pfingstwochenende scheppert es aus dem Volkspark. Schwertkämpfe und Katapultschüsse, Gaukler und Magier sorgen fürs Mittelalter-Feeling. Sind Rüstungen eigentlich rostfrei?

Mo 10-23 Uhr, 7/3 Euro, Volkspark Potsdam, Georg-Hermann-Allee 100, Potsdam

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben