• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
03.01.2013 10:57 Uhr

Günter Rössler ist tot, der "Helmut Newton des Ostens"

Der Aktfotograf Günter Rössler ist tot. Der Pionier der Aktfotografie in der DDR, einst auch „Helmut Newton des Ostens“ genannt, sei am Silvestertag im Alter von 86 Jahren unerwartet gestorben, teilte der Berliner Jaron Verlag jetzt mit. Eine Bildergalerie.

Foto: dpa

Aktfotograf Günter Rössler ist tot Bei ihm leuchtete das Schwarz-Weiß

Mit seinen Bildern für die Zeitschriften "Das Magazin" und "Modische Maschen" stieg Günter Rössler zum berühmtesten Aktfotografen der DDR auf. Am Silvestertag ist der Mann, der die Frauen liebte, mit 86 Jahren gestorben. Ein Nachruf. Von Gunnar Decker mehr