• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
10.05.2011 11:17 Uhr

Über Leben - als der Eiserne Vorhang Europa trennte

Thomas Hoepker lebte von 1974 bis 1976 als Stern-Korrespondent in der DDR. Bereits seit 1959 fing er mit seinen Fotografien den Alltag in der DDR ein. Coffee-Shops gab es in Prenzlauer Berg schon 1976, wie dieses Foto belegt. Das Deutsche Historische Museum dokumentiert mit einer Fotoausstellung die Jahre vom Mauerbau bis nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs. Neben Hoepkers Bildern sind auch Fotografien von Daniel Biskup zu sehen. Die Ausstellung läuft bis 3. Oktober.

Foto: Thomas Hoepker

Nach dem Mauerbau Weihnachten 1961: Das geteilte Fest

Vor 50 Jahren war das Weihnachtsfest für die Berliner besonders traurig: Viele mussten ohne Familie und Freunde feiern. Im Westen standen an der Mauer Christbäume, und mancher im Osten nutzte die letzte Chance zur Flucht. Von Lothar Heinke mehr