Meinung : Abnorm

-

Tatsächlich warnen Wissenschaftler auf Grund ihrer Erfahrungen mit Tieren vor unabsehbaren gesundheitlichen Langzeitfolgen, die seine Entstehung für einen Klon haben könnte. Selbst bei Tieren, die normal erscheinen, haben Forscher Abnormitäten, etwa im Erbmaterial, gefunden. Die Chance, dass ein KlonExperiment bei Säugetieren zur Geburt eines lebenden Organismus führt, liegt bei höchstens drei Prozent. Die Herstellung eines menschlichen Klons muss daher beim heutigen Stand der Wissenschaft als riskanter Menschenversuch gelten und ist moralisch nicht akzeptabel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben