Meinung : Amerikanische Ordnung

-

Wer bestimmt die USAußenpolitik? Eine zunehmend drängende Frage rund um den Globus, der auf die US-Führung schaut, deren außenpolitische Prioritäten sich in beunruhigender Unordnung befinden. Der Kampf zwischen Außenministerium und Pentagon scheint sich nach dem Fall Bagdads intensiviert zu haben. Das Ergebnis ist eine Mischung aus Konfusion und Lähmung. Die Welt erwartet klarere Signale der US-Politik. Präsident Bush bekommt von der amerikanischen Öffentlichkeit gute Noten für seine Führerschaft. Er muss damit beginnen, sie auch in seinem Kabinett unter Beweis zu stellen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar