Meinung : An der Grenze

-

Gemessen an seinen eigenen Ansprüchen und Versprechen müsste Eichel eigentlich seinen Hut nehmen. Er wird es dennoch nicht tun. Die Rücktrittsforderungen der Union sind ziemlich wohlfeil: Wenn es etwa um den radikalen Abbau von Subventionen und Schulden geht, haben sich die Christdemokraten bisher auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Eichels Rücktritt würde an der Misere auch nicht viel ändern. Fatal wäre es allerdings, wenn der Spardruck für den Bund jetzt völlig wegfiele – frei nach dem Motto: Wenn wir die EUSchuldengrenze ohnehin nicht einhalten können, kommt es auf ein paar Milliarden mehr oder weniger auch nicht an. Viele Gewerkschafter und SPD-Linke wünschen sich diesen Weg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben