Meinung : Die Wahrheit über Rot-Grün

NAME

Schade, dass hier kein Platz für Bilder ist. Denn so können Sie nur ahnen, was die „Bild“-Leser schon wissen: Die zweite Runde Rot-Grün wird furchtbar. Das wichtigste Indiz dafür ist das Bild von Joschka Schröder, am Computer ahnungsvoll komponiert. Ein Horror! Der Mann – eckig umrahmte Vierkantstirn, hängende Lider, Lesebrille, schiefe Schnute, fliehendes Kinn – ist der Alptraum jedes Steuerpflichtigen, ein eisiger Cheffahnder mit Killerblick, der getürkte Belege am Geruch erkennt und so lange Zahl um Zahl addiert, bis er die Zutaten für eine lebenslange Haftstrafe beisammen hat. Tja, sagt er dann und schiebt die Brille nach unten, das hätten Sie sich vorher überlegen müssen. Haben wir ja! Der einzige Vorteil: Dieser Polit-Homunkulus ist in der Lage, mit einem Blick George Bush und Saddam Hussein gleichzeitig einzufrieren. Die leidige Irak-Sache ist damit praktisch erledigt. Aber dann stürzt sich das Biest auf uns…

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben