EIN WORT zum Sonntag : EIN WORT zum Sonntag

Foto: Thilo Rückeis
Foto: Thilo Rückeis

„Eines Tages könnte das dazu führen, dass es zwei Klassen von

Patienten gibt:

Die Menge, die nur die Basisversorgung erhält, und die wenigen, die sich privat eine bessere Versorgung leisten können.“

Karl Max Einhäupl, Charité-Chef, prognostiziert in der FAZ eine „Entsolidarisierung“ im Gesundheitssystem.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben