Meinung : Erfolg der Achse

-

Schon am Abend zeichnete sich eine Mehrheit für den Beginn der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei erst 2005 ab. Als dann der dänische Ministerpräsident Rasmussen später vor die Kameras trat, war sofort klar, wie das Abendessen der politischen Führer ausgegangen war: Die Franzosen und die Deutschen haben gewonnen, was die Solidarität ihrer neuerdings wieder gestärkten politischen Achse bestätigte, während die Linie Berlusconis und weiterer vier Länder, die Ankara nahe stehen, eine Niederlage erlitten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar