Meinung : Europaschwäche

-

Die EZB spielt ein gefährliches Spiel. Erneut hat sie zweideutige Erklärungen zur Zinspolitik abgegeben. Sie scheint für die Notsituation – die EuroStärke sowie die Überschuldung der Unternehmen und der Staaten – kein Verständnis zu haben. In den 90ern war die EU zu schmerzhaften Entscheidungen gezwungen, weil es einen Mangel an Koordination in der Politik und das Stimmengewirr in Haushaltsfragen gab. Zehn Jahre später ist Europa nicht in der Lage, gegenüber den USA eine offensive Geldpolitik zu betreiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben