Meinung : Ganz sicher: irre viel

-

Schauen Sie, hier oben passt die Zahl nicht mal in eine Zeile: 70000000000000000000000. Doch, doch, die letzte Null gehört dazu. Ließe man die weg wären’s ja nur Sieben Trilliarden. Es sind aber Siebzig Trilliarden. Siebzig Trilliarden Sterne gäbe es im Universum, wie wir es durch unsere tollsten Fernrohre sehen könnten. Australische Astronomen haben das mal durchgerechnet. Sagen sie. Bevor wir das kommentieren, wollen wir noch eben die größere Zeilenbreite hier weiter unten nutzen, um die Siebzig Trilliarden mal in eine einzige Zeile zu schreiben: 70000000000000000000000 (da hätten’s eigentlich auch ein paar mehr sein können). Hier der Kommentar: Was soll das? Wer bitte will das überprüfen? Wer will 70 Trilliarden Sterne durchzählen? Zählte er irre schnell und würde, sagen wir, für fünf Sterne eine Sekunde brauchen, so wäre er etwa 444 Billionen Jahre beschäftigt. In der Zeit hätte der liebe Gott 32 408 Mal unser Universum erschaffen können – 13,7 Milliarden Jahre hat er für unser eines gebraucht. Ach, das ist ja alles Pipifax. Gehen wir davon aus, dass die australischen Forscher ihre Zahl einfach an ihre australische Zeilenbreite angepasst haben. dae

0 Kommentare

Neuester Kommentar