Meinung : Gipfelsturm

Christine Lemke-Matwey

Die junge chinesische Ärztin Shu Wen, gerade 100 Tage verheiratet, sucht ihre Liebe, Kejun, ihren Ehemann, der auf rätselhafte Weise verschwunden ist. Eine Reise in die Fremde, eine Reise in die Vergangenheit der östlichen Zivilisation, eine Reise mitten ins Herz des eigenen Lebens hinein. Unvorstellbare 30 Jahre lang ist Shu Wen im tibetischen Hochgebirge unterwegs, von Kriegen bedroht, von Klöstern beschützt, von anderen Suchenden behütet und geleitet. Xinran erzä hlt diese wahre Geschichte gleichsam schwebend, als Metamorphose, als Hymne auf die Ewigkeit.


Dieses Buch bestellen Xinran , Himmelsbegräbnis. Droemer Verlag. 176 S., 18 €.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben