INS BILD GESETZT : Wie läuft’s?

Foto: AFP
Foto: AFPFoto: AFP

Ein amerikanischer Soldat in Afghanistan trägt die Prothese eines Verwundeten. Für die USA war der Monat August folgenreich. Beim Abschuss eines Helikopters wurden 30 Militärs getötet, darunter Mitglieder jener Eliteeinheit „Navy Seals“, die Al-Qaida-Chef Osama bin Laden unschädlich gemacht hatte. Für Barack Obama gibt es allerdings einen schwachen Trost: „Sony Pictures“ will die Kommandoaktion verfilmen. Der Action-Streifen soll am 12. Oktober 2012 in die Kinos kommen – rund drei Wochen vor der Wahl am 6. November. Die Republikaner toben und bezichtigen Hollywood der Parteilichkeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben