Meinung : Klartext

$AUTHOR

„De Volkskrant“ aus Den Haag schreibt zum selben Thema:

Zum ersten Mal nimmt das Nobelkomitee öffentlich Stellung gegen eine Regierung und ihre Verbündeten. Auch die Wahl von Sacharow war seinerzeit eine Entscheidung gegen das Sowjet-Regime, aber im Begleittext wagte das Komitee noch nicht, so deutlich zu werden. Carter sieht sich Bush direkt gegenübergestellt. Seine Wahl erhält so eine starke politische Färbung. Auch ohne die Aussagen des Vorsitzenden des Komitees war das Signal deutlich. Erneut wird Bush klar gemacht, dass er über die UN alles tun muss, um einen Krieg gegen Saddam Hussein zu vermeiden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben