Meinung : Kochschule für Schwule

-

Die Sache mit Adam und Eva konnte nicht ewig interessieren. Diese öden Beziehungskrisen, diese öden Klischees: Frauen können nicht einparken, Männer müssen dauernd … Da kamen die Homosexuellen gerade recht. Schwul ist in. Weil Adam und Eva aber mit den Andersgeschlechtlichen nicht wirklich etwas anfangen können, machen sie schwache Scherze und treiben nun auch die Homosexuellen ins Klischee. In der Werbung sieht das dann so aus, dass Schwule ständig in der DesignerKüche herumhängen und vor lauter „Ho“ und „Hach“ kaum zum Bruzzeln kommen. Der schwule Mitbürger rächt sich und führt den Heterosexuellen beim „Christopher Street Day“ vor, dass die „Love Parade“ am Ende ist. Das macht die Heterosexuellen erst richtig sauer. Sie jagen eine Tunte nach der anderen durch die Medienkulisse. Und sie legen nach: Sat1 lässt die Krimi-Serie „Mit Herz und Handschellen“ auf das Publikum los. Die sollte ursprünglich „Der schwule Bulle“ heißen. Was der Kommissar macht, wenn er Freizeit hat? Steht mit seinem Lover in der Küche und … jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben