Leserbriefe : Bereinigt

„Benzin so teuer wie nie“ vom 8. November

Diese Aussage stimmt sicher so allgemein nicht. Was heißt nie? Ich habe 1960 mein erstes Auto gekauft, und der Liter Normalbenzin hat nach meiner Erinnerung damals circa 0,60 DM gekostet. Die Nettoeinkommen haben sich aber seitdem vervielfacht, man kann durchaus einen Faktor 5 annehmen, eher mehr. Sie haben heute auf der Wirtschaftsseite dankenswerterweise die inflationsbereinigte Entwicklung des Rohölpreises in US-Dollar dargestellt. Machen Sie doch das Gleiche mit dem Benzinpreis, z. B. von Anfang der 60er Jahre an, als die private Motorisierung spürbar zunahm. Die Autofahrer werden überrascht sein. Es würde mich nicht erstaunen, wenn sogar ungefähr 5,00 DM bzw. 2,50 Euro herauskämen, rückgerechnet inflationsbereinigt auf 1960. Oder sollte man solch ein Ergebnis besser nicht publik machen, weil es kontraproduktiv zum angesagten Sparen wäre?

Dieter Gabriel, Berlin-Lichtenrade

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben