Leserbriefe : Bester Feiertag: 9. Oktober

NAME

Betrifft: „Die DDR-Volkskammer beschloss den Tag der Deutschen Einheit“ im Tagesspiegel vom 2. Oktober 2002

Schade, dass nicht der 9. Oktober (1989) angesprochen wird, das Datum des Sieges der Revolution über die SED-Diktatur in Leipzig. 75 000 Menschen bezwangen an diesem Tage durch ihren gewaltlosen (!) Protest das Unterdrückungsregime und schufen damit erst die Voraussetzung für die Deutsche Einheit. Seit Jahren gibt es eine Initiative, die deshalb dafür wirbt, diesen Tag anstelle des 3. Oktober als nationalen Gedenktag herauszustellen. Dies wäre nicht nur eine Würdigung des Mutes der DDR-Opposition, es wäre auch eine pädagogische Möglichkeit, Zivilcourage und Friedfertigkeit zu vermitteln.

Andreas Bertram, Königshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben