Leserbriefe : Eine herrliche Entlarvung

Betrifft: „Die Opfer als Täter“ vom 11. August 2003

Glänzend geschrieben, wohltuend logisch, mit Stringenz. Deutsche Intellektuelle brillieren am Theorem. Sind sie selbst betroffen, erscheint oft der armselige Spießer. Herrlich ihre Entlarvung Habermas’: Ich kann gar kein Antisemit sein, denn ich habe ein antisemitisches Buch … Oder Honderich, mit seinem jüdischen Schwiegersohn. Mir fiel Friedman ein: Menschen machen Fehler, und auch ich bin nur ein Mensch … Das liegt etwa auf dem gleichen erbärmlichen Niveau. Siegbert Hornung

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben