Leserbriefe : Lustig wie Bolle

-

Betrifft: „StriederSprüche ohne Folgen“ vom 5. Februar 2004

Gibt es nicht mehr genug Berliner? Gerade hat Herr Strieder ein für den Stadthumor seit Jahrhunderten typisches Beispiel so hinbekommen, dass jeder begeistert ist. Schon geht die Einschnappe los, statt dass Beifall aufrauscht. Wissen die Leute nicht, dass ein Berliner alle, die er anpflaumt, am Leben lässt? Sie täten ihm sonst viel zu Leid. Also: Beleidigte und Fanatiker bitte sofort abregen, damit Bolle sich weiter amüsieren kann, auch in diesem Jahrhundert.

Klaus Schimpf, Berlin-Schmargendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben