Leserbriefe : Nur das Öl wird geschützt

-

Betrifft: Plünderungen in Bagdad und anderen irakischen Städten

Um was ging es in diesem Krieg? Am ehrlichsten ersichtlich wird dies daran, was in den ersten Nachkriegstagen von den Siegern geschützt und bewacht wird. Die einfachen, ehrlichen Menschen bleiben gewalttätigen Plünderungen ausgesetzt, die Kulturgüter des alten Mesopotamiens unbewacht und selbst bei Plünderungen auf Intensivstationen sieht das Militär tatenlos zu. Das Ölministerium allerdings wurde als einziges Ministerium von den USMilitärs vor Plünderern geschützt, Ölquellen wurden gelöscht und Raffinerien in Kompaniestärke bewacht.

Wie in allen vier Kriegen der letzten fünf Jahre hat die politische und wirtschaftliche Führung ihn mit einer Ausnahmesituation und mit edlen menschlichen Gründen zu rechtfertigen versucht. In Wahrheit waren Kriege für die betroffenen Menschen immer nur eines: Menschen verachtend.

Ruth Gores, Plombieres (Belgien)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben