Leserbriefe : POLIZEI UND ZENSUR Schertz abgemeldet

-

Betrifft: „Zensur im Polizeipräsidium?“ vom 19. Oktober und „Was Polizisten nicht lesen sollten“ vom 22. Oktober 2003

Amtsinhaber wissen es: Wenn nach ihnen der Neue dran ist, sind sie abgemeldet. So geht es jetzt unserem früheren Polizeipräsidenten Schertz, einem hochverdienten Mann, gab er uns doch Ruhe und Sicherheit in dieser höchst prekären Wendezeit. Zur Begründung dienen irgendwelche Lächerlichkeiten, genannt Themenschwerpunkte, oder man bemüht Tanzstundenregeln. Altamtsinhaber wussten und wissen viel, und wenn sie dann noch schön drauf und eloquent sind . . . Nun, man liebt das nicht.

Wolfgang Klempin, BerlinDahlem

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben