Leserbriefe : Richtige Warnung

-

Zu: „Die Probleme des Managers mit dem Hochschulgesetz“ vom 28. November 2002

Kein Verwaltungsdirektor eines deutschen Universitätsklinikums hat in den vergangenen 50 Jahren mit zwei erfolgreichen Fusionen von KrankenhausGroßbetrieben bzw. Medizinischen Fakultäten Vergleichbares geleistet wie Herr Motzkus. Insbesondere die abgeschlossene Errichtung des Universitätsklinikums Rudolf Virchow wurde auch vom Wissenschaftsrat als hervorragendes Ergebnis gewürdigt. Diese Fusionsprozesse waren nicht nur betriebswirtschaftlich erfolgreich und somit für den Landeshaushalt Berlins von höchstem Wert.

Wenn Herr Motzkus vor der Umsetzung der betriebswirtschaftlich und funktional vielfach abwegigen Empfehlungen der Expertenkommission zur Strukturreform der Berliner Hochschulmedizin warnt – unterstützt durch ein unabhängiges Fachgutachten – wird nur der protestieren, der sich bei der positiven Bewertung des Gutachtens zu weit aus dem Fenster lehnte und nun droht, wegen des berechtigten Eindrucks mangelnder Kompetenz abzustürzen.

Prof. Dr. E. Köttgen (Ärztlicher Direktor

Virchow Klinikums und Charité 1987-2000)

Prof. Dr. H. Mau (Charité-Dekan 1990-1995)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben