Leserbriefe : Statistik täuscht

-

Lassen Sie mich Ihnen vorab danken für den Platz und die Aufmerksamkeit, die Sie dem Thema schenken.

Ich habe jedoch einen mir äußerst wichtigen Punkt anzumerken: In den aufgeführten Listen und Statistiken führen Sie offenbar alle Menschen aus muslimischen Ländern als Muslime auf (im Übrigen habe ich auch Statistiken gesehen, in denen alle eingeborenen Europäer und USAmerikaner einfach als Christen aufgeführt wurden). Viele der hier lebenden Menschen aus islamisch geprägten Ländern leben jedoch hier, weil sie eben keine Muslime (mehr) sind, oder kaum noch Muslime sind, oder sie sind vielfach aber Menschen, die den Anspruch der islamischen Geistlichkeit und Gemeinde auf ihre persönliche Lebensgestaltung ablehnen. Sind sie in diesem dritten Fall noch Muslime?

Anna Tüne, Projekt „Demokratie und Religionen“, Courage gegen Fremdenhass e.V., Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar