Leserbriefe : Unbelehrbar

-

„BundesSPD ärgert sich über Wowereit“ vom 2. August 2005

Die Liste der Kandidaten erzeugt Fassungslosigkeit. Unbelehrbare Altkommunisten sollen wieder einmal in den Bundestag gewählt werden. Sie wechseln ihre Namensschilder nach Belieben: von SED über PDS zur WASG. Die Deutschen sind wohl das einzige Volk, das 40 Jahre in der DDR unterdrückt und bevormundet wurde, um dann diese Unterdrücker als ihre „Volksvertreter“ zu wählen.

Detlef Wulff, Berlin-Friedenau

0 Kommentare

Neuester Kommentar