Leserbriefe : Zum Weinen

-

Betrifft: „,Ouzo‘ soll weltweit exklusiver Begriff werden“ vom 29. August 2003

Na, das ist aber etwas! Da wird der deutsche „Wein“ Liebfrauenmilch weltweit geschützt. Wer hat daran ein Interesse? Der deutsche oder internationale Verbraucher? Nein! Diese Plörre, die aus mehreren Bundesländern stammt und aus ebenso vielen Sorten hergestellt wird, ist doch eine Schande für den deutschen Weinbau. Dass diese Brause im Ausland reißenden Absatz findet und dass dieser Schwachsinnsname geschützt werden muss, zeugt nur von extrem schlechtem Geschmack. Der Begriff „Bügeleisen“ scheint mir ebenso schützenswert.

Roger Kutschki, BerlinZehlendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben