Meinung : Matthies meint: Aqtive Qoalition

Erst merkt man nichts, fühlt dann Irritation, wird wachsam. Was ist das denn? Es ist ein q. Aber was macht es da in der Mitte vom Gesetz, vom "Job-aqtiv-Gesetz"? Es handelt sich ja immerhin um den entscheidenden Anlauf der rot-grünen Koalition auf die Wahl. Aber warum mit q? Soll der Buchstabe das Querdenkerische der Regierung symbolisieren, soll er zeigen, dass man bei Riesters nicht nur einfach aktiv ist wie jeder beliebige Dorfdepp, sondern zeitgemäß, irgendwie online-artig, aqtiv? Oder gar @qtiv? Wenigstens sollte sich das Regierungsbündnis Qoalition nennen, um jenen Effekt zu erzeugen, den die Marketing-Strategen "Corporate Identity" nennen. Qordhosen für die Fraqtionen, eine Regierungserqlärung vom Qanzler, Einsatz des Qommandos Spezialqräfte (QSQ) - da steckt Musiqe drin. Man könnte freilich auf die Idee kommen, das sei alles Qacqe. Oder zum Qotzen. Liest sich aber viel, viel besser.

0 Kommentare

Neuester Kommentar