Meinung : Sklaven der Staatsdiener

Steuern und Tabus / Einfach, gerecht –

höher“ von Tissy Bruns vom 18. Mai

Das größte Tabu in diesem Land ist die Versorgung von Abgeordneten und Beamten. Ich möchte nichts mehr über zu hohe Renten und zu frühe Verrentung lesen. Ich möchte darüber aufgeklärt werden, wieso Pensionen auf diesem Niveau rechtlich in Ordnung sein können. Das kommt mir fast wie die Erfindung des Perpetuum mobile vor.

Man sollte annehmen, dass diejenigen, die mehr einzahlen, auch eine bessere Altersversorgung haben. Ein guter Witz; eigentlich müsste wegen dieser Unverschämtheit im Land schon längst der Ausnahmezustand herrschen. Oder anders formuliert: Die Staatsdiener und noch Privilegiertere haben die Normalbürger schon lange zu ihren Sklaven gemacht.

Roland Kuntz, Saarbrücken

0 Kommentare

Neuester Kommentar