Meinung : Totale Selbstverteidigung

NAME

Über die jüngste Militäraktion Israels Regierung das niederländische „Algemeen Dagblad“ :

Israel lässt sich durch nichts und niemanden mehr von seiner gewalttätigen Politik abhalten, die keinerlei Spielraum für eine Annäherung im Konflikt mit den Palästinensern zulässt. Es ist vielsagend, dass auch Aufrufe aus Washington zur Mäßigung auf israelischer Seite nur noch mit unpassender Berufung auf den Begriff „Selbstverteidigung“ beantwortet werden. Jeder Palästinenser kann damit zum potenziellen Angriffsziel erklärt werden. Während die internationale Gemeinschaft wieder einmal ihre Abscheu über die exzessive Gewaltanwendung erklärt, macht die israelische Regierung klar, dass sie das nicht berührt. Jede Form der Kritik wird als unpassend zur Seite geschoben, wobei auch schnell der Vorwurf anklingt, dass sich die Kritiker antisemitischer Gefühle bedienen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben