Meinung : Überzeugt

-

Die Entscheidung, Leipzig zum deutschen Bewerber um die Sommerspiele 2012 zu bestimmen, ist eine gute Wahl. Es ist die Quittung für eine gelungene Überzeugungsarbeit und die beste Präsentation aller fünf Städte. Dieses Ergebnis sendet vor allem die politische Botschaft aus, dass die neuen Länder im vereinten Deutschland angekommen sind. Nun kommt auf Leipzig ein harter Kampf mit Metropolen wie New York und Paris, Moskau und Madrid oder auch London und Rio de Janeiro zu. Die Geschichte, die Leipzig vorweisen kann, dürfte aber ein starker Trumpf sein: von der Stätte der unblutigen Revolution des Jahres 1989 hin zu einer Stadt von heute mit jugendlicher Aufbruchstimmung. Das ist geradezu eine olympische Story.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben