Meinung : Was macht Syrien?

-

Der israelische Angriff ist der schwerste seit 1973. Keine israelische Regierung hat es seitdem gewagt, die Konsequenzen einer Eskalation mit Syrien in Kauf zu nehmen. Innerhalb Syriens dürfte die Attacke Schockwellen auslösen. Die Hand der Militärs und die Rolle der Hardliner in den Sicherheitsdiensten dürfte gestärkt werden. Syrien sollte jetzt alle noch bestehenden palästinensischen Vertretungen und Trainingslager schließen. Sonst muss das Land mit weiteren israelischen Angriffen rechnen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben