Meinung : Wer nur an sich denkt

-

A Rua is – Ruhe jetzt! Das wünscht sich die CSU in ihrer Mehrheit, einerlei, was Horst Seehofer sagt. Ruhe ist auch nötig, damit alle Beteiligten alles,was da vorgefallen ist, wirklich erfassen und aufarbeiten. Währenddessen muss aber schon entschieden werden, und wenn die Christsozialen sowieso schon dabei sind, dann können sie auch ordentlich umräumen in Vorstand und Präsidium. Will sagen: Gabriele Pauli sollte CSU-Vize werden, warum nicht. Sie hat mehr Mut – früher hätte man bei der CSU Mannesmut gesagt – als zum Beispiel Barbara Stamm bewiesen, und die hat einen der vier Posten inne. Wenn aber, was auch möglich ist, frau die Gunst der Stunde nutzen will, dann könnte Beate Merk, Justizministerin und Ex-OB von Neu-Ulm, Generalsekretärin werden. Markus Söder wird das ja wohl nicht bleiben, als Franke wie Günther Beckstein, als Gefolgsmann von Edmund Stoiber und überhaupt. Merk, bisher ebenfalls CSU-Vize, hat sich nie versteckt, sich gegen Stoiber und den Kollegen Innenminister Beckstein zu behaupten gewusst. Außerdem weiß sie, wie wichtig das Kommunale und die Menschen sind. Das braucht die CSU. Da denken noch zu viele zuerst an sich, von Stoiber angefangen. cas

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben