Meinung : Zum Davonlaufen

PENDLERPAUSCHALE WIRD GEKÜRZT

-

Man könnte die Nachricht von der Halbierung der Pendlerpauschale, auf die sich die Fraktionen von SPD und Grünen jetzt geeinigt haben, mit einem gewissen Murren entgegennehmen. Man könnte sich den damit einhergehenden Einkommensverlust im nächsten Jahr auch mit der Erkenntnis versüßen, dass ja ohnehin nicht alles so bleiben kann, wie es ist. Ja, und dann den Taschenrechner nehmen und den geplanten Autokauf auf übernächstes Jahr verschieben. Das alles wäre noch nicht so ärgerlich. Was den jüngsten Beschluss der Koalition zum Thema Subventionsabbau allerdings beinahe unerträglich macht, ist seine vorhersehbare Halbwertzeit. Denn seit nunmehr gut einem Jahr fassen diese Regierung und die sie tragenden Fraktionen beinahe im Wochentakt alle möglichen Beschlüsse, die sie hinterher verwerfen. Und immer gibt es eine gute Erklärung, warum die jetzt gefundene Regelung besser sein soll als ihre Vorgängerin. Mal sehen, was den Regierenden in Sachen Pendlerpauschale noch so alles einfällt. asi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben