Zahl der Mietfahrrad-Nutzer steigt : Der Trend geht zum Leihrad

Hier abholen, dort wieder abgeben: Radverleihsysteme sind immer beliebter - besonders bei Internetnutzern. Jeder sechste hat schon einmal ein Leihrad genutzt - und das System wird weiter ausgebaut.

Gefragt: Immer mehr Radfahrer nutzen Ausleih-Angebote wie das der Deutschen Bahn. Foto: dpa
Gefragt: Immer mehr Radfahrer nutzen Ausleih-Angebote wie das der Deutschen Bahn.Foto: dpa

Die Zahl der Mietfahrrad-Nutzer in Deutschland hat sich innerhalb von zwei Jahren verdoppelt. Das ergab eine Aris-Umfrage im Auftrag des IT-Verbands Bitkom zu stationsbasierten Radverleihsystemen per Kundenkarte oder Handy.

Immer mehr Ausleihstationen

Jeder sechste Internetnutzer (17 Prozent) hat demnach in den vergangenen zwei Jahren diesen Service genutzt, was knapp zehn Millionen Verbrauchern entspreche. 2012 waren es laut Bitkom erst fünf Millionen, 2013 bereits neun Millionen. Befragt wurden jeweils 1008 Menschen ab 14 Jahren.

Der Auto Club Europa (ACE) hatte vor kurzem ermittelt, dass sich die Zahl der Ausleihstationen, der Standorte und Fahrräder in den vergangen Jahren massiv erhöht hat. Vor allem in den Stadtstaaten Berlin und Hamburg seien Leihsysteme mit insgesamt jeweils mehr als 2000 Fahrrädern stark etabliert. In Thüringen und dem Saarland etwa gebe es dagegen jeweils nur eine Station mit wenigen Rädern. Bundesweit stünden aktuell insgesamt um die 18 000 Fahrräder in rund 70 Städten und Regionen an mehr als 1800 Mietstationen zur Verfügung. (dpa)

Vintage Velos
Vintage Vélos: Die Fundstücke von Mathias Henfling sind echte Klassiker unter den Rennrädern. Die Sammlung des Berliners bietet echte Raritäten, wie dieses Rad vom italienischen Hersteller Bianchi. Foto: Mathias HenflingWeitere Bilder anzeigen
1 von 10Foto: Mathias Henfling
06.06.2014 13:41Vintage Vélos: Die Fundstücke von Mathias Henfling sind echte Klassiker unter den Rennrädern. Die Sammlung des Berliners bietet...

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar